Willkommen auf der Startseite
Schnuppertag für Grundschulkinder PDF Drucken E-Mail

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir laden Ihre Kinder herzlich zu unseren Schnuppertagen in der kommenden Woche ein.

Klasse 4b der Grundschule Nordstemmen am Mittwoch, den 6. März von 8.30 bis 10.30 Uhr.

Grundschule Barnten am Donnerstag, den 7. März von 8.30 bis 11.15 Uhr (mit Sportangebot)

Klasse 4a und 4c der Grundschule Nordstemmen am Freitag, den 8. März von 8.30 bis 10.30 Uhr.

Der Schnuppertag besteht aus einer Führung durch unsere Schule, der Teilnahme an der großen Pause und ein bis zwei Schnupperstunden. Einzelne Kinder anderer Grundschulen sind in Begleitung ihrer Eltern an den vorgenannten Tagen ebenfalls herzlich willkommen. Wir freuen uns, Ihr Kind in unseren Räumen begrüßen zu dürfen! Ihre Fragen beantworten wir gerne unter der Telefonnummer 05069/6096!

 
Varieté der Träume am 22. und 23. November PDF Drucken E-Mail

Am 22. und 23. November 2012 ist wieder Theaterzeit in der Marienbergschule. Die Theater AG verführt seine Gäste diesmal in eine wunderbare Traumwelt. Das Varieté der Träume ist eine Mischung aus Varieté-Darbietungen unter Schwarzlicht und einer Spielhandlung, die alles miteinander verbindet. Die Zuschauer werden Zeuge einer Beinahe-Katastrophe, die sich aber in eine wunderschöne Liebesgeschichte verwandelt.

Die Vorstellungen finden an beiden Tagen um 18.00h in der Aula im Schlingweg 21 statt. Der Eintrittspreis beträgt 3€ pro Person.

 
Praktikumsmesse in der Marienbergschule PDF Drucken E-Mail

Am Freitag war es endlich soweit. Seit zwei Wochen hatten sich die 10. Klassen der Marienbergschule auf die Praktikumsmesse vorbereitet. In den ersten Stunden begannen die Schülerinnen und Schüler ihre Stände in der Aula aufzubauen, so dass ab der. 5. Stunde erst Mitschüler aus den Jahrgangsstufen 8. und 9. Informationen und Wissenswertes zum Betriebspraktikum erfahren konnten und später dann Eltern und Betriebe.  An den einzelnen Ständen konnte man einen Querschnitt durch alle Berufsfelder vorfinden. Ob Florist, KFZ-Mechatroniker, Polizist oder Fluggerätemechaniker, für alle Besucher gab es vielfältige Einblicke. Einige Schülerinnen und Schüler hatten Werkstücke aus ihrem Praktikum mitgebracht oder stellten kleine Aufgaben, damit die Gäste überprüfen konnten, ob sie die Fähigkeiten und Fertigkeiten für den jeweiligen Beruf mitbringen. Die positive Resonanz von Schülerinnen und Schüler, Eltern und Betrieben zeigt, dass diese erste Praktikumsmesse ein großer Erfolg war. Weitere Impressionen sind in unserer Galerie zu finden.

 
Die Theater AG spielt: Voll den Blues PDF Drucken E-Mail

Nach dem sensationellen Erfolg des Wandertheaters "Dornröschen" spielt die Theater AG unserer Schule am 11. und 12. Mai 2012 ein kleineres Theaterstück in der heimischen Aula. "Voll den Blues" heißt das Stück in dem es um die verschiedensten Probleme von Jugendlichen geht.  Wenig Requisiten, dafür aber große Gesten und schauspielerisches Vermögen bilden den Mittelpunkt dieses Theaterstücks, dass auch dieses Mal wieder von Gudrun Schenkel inszeniert wurde. Karten für die Vorstellungen gibt es an der Abendkasse zum Preis von 3€. Premiere ist am 11. Mai um 18.00h, die zweite Vorführung findet am Samstag ebenfalls um 18.00h statt. Die Theater AG freut sich über ihr Kommen.

 
Dornröschen ist aufgewacht - Marienburg war eine tolle Märchenkulisse PDF Drucken E-Mail

Ankündigung: Als Ersatztermin für die leider verregnete Sonntagsaufführung bieten wir Ihnen den 30. September um 16.00h in der Aula der Marienbergschule an. Alle Tickets für die Sonntagsvorstellung behalten für diesen Termin ihre Gültigkeit.

Nach nicht ganz 100 Jahren Vorbereitung ist es geschafft. Dornröschen wurde vor der traumhaften Kulisse der Marienburg von fast 100 Schauspielern und Schauspielerinnen unserer Schule aufgeführt. Am Samstag besuchten über 500 Gäste unsere Aufführung, welche bei strahlendem Sonnenschein am Fuße der Burg begann. Seccurio, Schlock, der König und seine Königin eröffneten den ersten Akt und berichteten über den Fluch, der auf dem Königreich lastete. Mit viel Witz und Schauspielkunst führte das Stück im zweiten Akt zur Feier zur Geburt der Prinzessin und fand seinen Höhepunkt beim Stich mit der Spindel.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 11
Template by Genesis Nova © 2008 | CSS 2.1 | XHTML 1.0